Teilnahme an Studien

Ohne Studien wäre medizinischer Fortschritt nicht möglich. Mit Ihrer Teilnahme an wissenschaftlichen Studien in unserem Studienzentrum tragen Sie zur Weiterentwicklung und Sicherheit von Arzneimitteln und Medizinprodukten bei.

 

Wie ist der Ablauf bei einer Studie?

Wenn Sie sich für eine unserer klinischen Studien interessieren, vereinbaren Sie am besten direkt einen Termin in unserem Studienzentrum. Dann können wir schauen, ob Sie für diese Studie geeignet sind. Der zuständige Prüfarzt, informiert Sie während des ersten Termins über Ablauf, Inhalt und Ziel der Studie und er bespricht mit Ihnen alle offenen Fragen. Außerdem werden Sie über mögliche Nebenwirkungen oder Risiken aufgeklärt. Sie bekommen eine ausreichende Bedenkzeit, um zu entscheiden, ob Sie an einer Studie teilnehmen möchten. Erst nach Ihrem schriftlichen Einverständnis, sind Sie Teilnehmer der Studie.

Welche Vorteile bringt eine Studienteilnahme?

  • Sie leisten mit Ihrer Teilnahme einen wichtigen Beitrag zum medizinischen Fortschritt, durch Ihre Mithilfe profitieren zukünftige Patienten.
  • Sie werden während der gesamten Studie intensiv betreut und überwacht und gründlich untersucht.
  • Sie profitieren vom neuesten Stand der Wissenschaft.
  • In der Regel gibt es für Ihre Teilnahme eine Aufwandsentschädigung. Diese kann aber von Studie zu Studie variieren.

 

Möchten Sie gern bei einer Studie mitmachen?

Wir erproben für Sie viele neue innovative Therapiekonzepte im Arzneimittel- und Medizinproduktebereich, in den Phasen II bis IV.

Sind Sie jetzt interessiert? Dann melden Sie sich bei uns!

Gerne informieren wir Sie ausführlich über unsere derzeit laufenden und bevorstehenden Studien.

 

 

So erreichen Sie uns         

E-Mail: studien@kopfschmerz-frankfurt.de

Ihre telefonische Ansprechpartnerin ist Frau Gabriele Kaiser:

Telefon: +49 (0) 69 204 368 625

Cookies