Psychotherapie

Unser psychotherapeutisches Behandlungsangebot beinhaltet Kognitive Verhaltenstherapie sowie übende Verfahren als Einzel- oder Gruppentherapie bei psychischen Erkrankungen wie Depression, Ängsten, Zwängen, Belastungsreaktionen nach traumatischen Erfahrungen sowie bei chronischem Schmerz. Psychotherapeutische
Ansätze sind wirksam bei chronischen Schmerzerkrankungen und können etwa bei der Vorbeugung von Migräne Effekte erzielen, die mit denen medikamentöser Ansätze
vergleichbar sind. Schwerpunkte sind die Stress- und Schmerz- bzw.
Krankheitsbewältigung, auch die Behandlung von häufigen Begleiterkrankungen wie Depression oder Ängsten kann entscheidend zur Verbesserung der Schmerzerkrankung
und der Lebensqualität beitragen.

Die Abrechnung der therapeutischen Leistungen erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Kostenträger sind Private Krankenversicherungen, Beihilfe
sowie die gesetzliche Krankenversicherung ausschließlich über das Kostenerstattungsverfahren. Unser Angebot richtet sich auch an Selbstzahler.
Informieren Sie sich hier zudem über die Angebote im Rahmen von PsyRena (Rentenversicherung) und Prävention (GKV und PKV).

Cookies